Branchen-News

Toyota lagert Fertigung von Getrieben aus – nach Europa

 

Toyota baut das Herzstück der Hybridtechnik, die Getriebeeinheit, künftig auch in Europa. Das Werk im polnischen Walbrzych (Waldenburg) ist die erste Produktionsstätte ausserhalb Asiens für diese Komponenten. Sie kommen vor allem im neuen Corolla Hybrid sowie im C-HR Hybrid zum Einsatz Die Japaner haben dafür mehr als eine Milliarde Euro investiert und 600 neue Arbeitsplätze geschaffen.

 

«Wir haben Europas Weg der Elektrifizierung im Jahr 2000 mit unserem ersten Hybridmodell in Europa begonnen. Heute ist fast jedes zweite Auto von Toyota ein Hybrid», sagt Johan van Zyl, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe. «Die Hybridtechnologie ist unser wichtigstes Unterscheidungsmerkmal. Sie ist aber nur ein Teil unserer ehrgeizigen Elektrifizierungsstrategie, mit der wir bis 2030 weltweit über 5,5 Millionen elektrifizierte Fahrzeuge verkaufen wollen, darunter eine Million emissionsfreie Fahrzeuge pro Jahr.»

 

Neuste Artikel: Branchen-News