loading...
https://www.carwing.ch/modules/mod_image_show_gk4/cache/Automobil.1_a_bilder.porsche_19_10_23.hgk-is-158.jpglink
https://www.carwing.ch/modules/mod_image_show_gk4/cache/Oldtimer.1_a_bilder.porsche_19_10_16.hhgk-is-158.jpglink
https://www.carwing.ch/modules/mod_image_show_gk4/cache/Oldtimer.1_a_bilder.bmw_19_10_16.hhgk-is-158.jpglink
«
  • Porsche stellt vom Taycan drittes Modell in Aussicht
  • Geld & Gold: So sehen Porsches für den arabischen Scheich aus
  • Restaurierung ist fertig: Rarer BMW sieht aus wie neu
»

stop view
/
      ozio_gallery_fuerte

       

      Honda stellt als erste Marke den vorausschauenden adaptiven Geschwindigkeitsregler vor. Er wird im neuen CR-V zum Einsatz kommen und heisst «Intelligent Adaptive Cruise Control» (i-ACC). Das System erkennt und reagiert automatisch, wenn ein Fahrzeug unvorhergesehen in die eigene Fahrspur einschert.

       

      Das Adaptive Cruise Control System (i-ACC) besteht aus einer Kamera und einem Radarsensor, welche die Positionen anderer Verkehrsteilnehmer erfassen und vorhersehen, wenn ein Fahrzeug dabei ist, die Spur zu wechseln. Das System nutzt einen Algorithmus, der auf umfassenden Daten bezüglich des europäischen Fahrverhaltens basiert.

       

      Das neue System ist in der Lage, das Einscheren eines Verkehrsteilnehmers in eine fahrende Kolonne fünf Sekunden vor dem Ereignis zu erkennen. Somit passt es das Fahrzeug sanft an die Situation an, ohne den Fahrer zu erschrecken. In einem ersten Schritt bremst das Fahrzeug nur leicht ab, und ein Symbol erscheint im Info-Display. Damit wird der Fahrer auf die Situation aufmerksam gemacht, während sein Auto weiterhin langsam verzögert. Sollte es notwendig sein, wird stärker abgebremst, damit der Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug gewahrt bleibt.

       

      «i-ACC» ist das Ergebnis eines internen Forschungs- und Entwicklungsprojektes, das von einem internationalen Honda-Team in Europa und Japan durchgeführt wurde. Es wurde speziell auf den europäischen Strassenverkehr ausgerichtet.