Carrosserie- und Fahrzeugbau

Sei schlau: Für diese Kurse vom VSCI gibt es noch freie Plätze

Weiterlesen ...Der Schweizerische Carrosserieverband (VSCI) bietet aktuell einen bunten Strauss an Weiterbildungsmöglichkeiten an. Dazu zählt zum Beispiel «Geheimnisse der Elektrizität – TPK 165» am 4. April 2019 im «Techpool Weiterbildungszentrum» in Hunzenschwil (AG).

Weiterlesen ...

Carrosseriespengler: VSCI plant zusätzliche «Kurz-Ausbildung»

Weiterlesen ...Es ist nicht einfach, motivierte und ausdauernde Jugendliche zu finden, die sich vorbehaltlos für eine Lehre als «Carrosseriespengler/in EFZ» begeistern.

Weiterlesen ...

Raus aus dem Zahlendschungel: Zahlen-Kompass findet den Weg

Weiterlesen ...Verlieren Sie Zeit und manchmal sich selbst im Zahlendschungel? Der Kennzahlen-Kompass verhilft zum Überblick über die wichtigsten betrieblichen Daten, auf die man täglich angewiesen ist.

Weiterlesen ...

Im Blickpunkt: Die Halle 7 am Genfer Automobilsalon

Weiterlesen ...Viele haben die Nummer 7 der Genfer Palexpo-Hallen bereits abgeschrieben. Doch sie lebt – zumindest im Jahr 2019. Davon hat sich «carwing.ch» vor Ort selber überzeugt.

Weiterlesen ...

Hammer: Glarner Profis veredeln Genfer Studie eines Zürchers

Weiterlesen ...Die André Koch AG geht eine Zusammenarbeit mit Rinspeed ein und beliefert das Unternehmen mit Produkten der Lackmarke Lesonal.

Weiterlesen ...

Hurra, die Schule bekommts: Toyota fördert die Carrossiers

Weiterlesen ...Nichts ist unmöööööööglich! Vor allem dann, wenn es um die schulischen Belange des Berufsnachwuchses geht. Jüngstes Beispiel: Die Toyota AG in Safenwil (AG).

Weiterlesen ...

Ausgezeichnet: Carrosserieverband VSCI ehrt Fachleute mit Diplom

Weiterlesen ...«Siegerehrung» im Kanton Aargau: Im zentral gelegenen Stadtsaal zu Zofingen haben kürzlich 15 junge Carrossiers ihre Fachausweise entgegennehmen dürfen.

Weiterlesen ...

Stabiles Standbein – Geschäft mit Camper und Wohnwagen wächst

Weiterlesen ...Welche Chancen bieten Camper und Wohnwagen dem Carrossier? Vor welchen Herausforderungen stehen Fachleute bei der Instandsetzung? Fakt ist: Der Bestand an Wohnmobilen wächst.

Weiterlesen ...

Tipp von Repanet: So werden Sie aus der Buchhaltung schlau

Weiterlesen ...Ist mein Unternehmen auf Erfolgskurs? Wer diese Frage nicht nur aus dem Bauch heraus beantworten will, sollte sich regelmässig seine Kennzahlen anschauen. Denn hieraus lassen sich Stärken, Schwächen und Fehlentwicklungen ableiten.

Weiterlesen ...

Kick-off: Repanet Suisse feiert Kooperation mit der Würth AG

Weiterlesen ...Die Würth AG steuert künftig Schadenfälle in 32 ausgewählten Carrosserie- und Fahrzeuglackierbetrieben von «Repanet Suisse». Der Kick-off für die Zusammenarbeit fand kürzlich in den Räumlichkeiten der André Koch AG in Urdorf (ZH) statt.

Weiterlesen ...

Ausgezeichnet: Jürgen Book wird für sein Engagement geehrt

Weiterlesen ...Anlässlich der «Bremer Classic Motorshow» ist Jürgen Book, Classic Cars Manager beim Unternehmensbereich Coatings der BASF, mit dem «Goldenen Kolben 2019» ausgezeichnet worden.

Weiterlesen ...

Carrosserie-Fachfrau Diana Schlup gründet eigene Firma

Weiterlesen ...«autobody repair & training gmbh» – so heisst das Unternehmen von Diana Schlup, mit dem sie ab April 2019 Weiterbildungen und Trainings im Carrosseriebereich und allen nahen Branchen anbieten wird.

Weiterlesen ...

Im Brennpunkt: Die Firma Blutech AG am Salon Genf

Weiterlesen ...Rund 660 000 Besucherinnen und Besucher erwarten die Veranstalter zur diesjährigen «Geneva International Motor Show» (GIMS).

Weiterlesen ...

VSCI-Sektion Nordwestschweiz trifft sich zum Neujahrsapéro

Weiterlesen ...Treffpunkt «Carrosserie A. Wenger & Cie.», Basel – so stand es in der Einladung zum Neujahrsapéro, welche die VSCI-Sektion Nordwestschweiz an ihre Mitglieder versandte und die von rund 50 Personen mit «Ich bin gerne mit dabei» beantwortet worden ist.

Weiterlesen ...

VSCI-Sektion Bern: Gelungener Apéro bei Carrosserie Fisler AG

Weiterlesen ...Geselligkeit, Networking und die Möglichkeit, den Puls bei den Mitgliedern zu fühlen – das ist gemäss Hausi Aeschbacher, Sektionschef VSCI Bern, Sinn und Zweck vom Neujahrsapéro, der zum dritten Mal in derselben Form durchgeführt worden ist.

Weiterlesen ...

Neuste Artikel: Carrosserie- und Fahrzeugbau

  • 1
  • 2
Prev Next