Branchen-News

«Das Studio»: Zürcher Treffpunkt für Porsche-Fans ist eröffnet

 

Porsche hat in Riesbach (Kreis 8) im Zürcher Seefeld ein sogenanntes «Studio» eröffnet. Grundlage dafür bildet «Destination Porsche» – ein Einzelhandel-Konzept, das derzeit weltweit ausgerollt wird und als Dach für verschiedene Formen stationärer Porsche-Handelsbetriebe dient. Die Eröffnung des Zürcher «Porsche Studios» markiert den Roll-out dieses neuen Handelskonzeptes im Schweizer Markt, mit dem die klassischen Schauräume der Porsche-Zentren zu Orten des Erlebens und Anfassens der Marke und Produkte werden. «Die Besucher sollen sich wohlfühlen, unsere Marke spüren, sich treffen und austauschen – bei Veranstaltungen oder einem Kaffee», sagt dazu Michael Glinski, CEO Porsche Schweiz AG.

 

Das Zürcher Studio ist das weltweit 15. und vorerst einzige in der Schweiz. Geschäftsführer Massimiliano Di Giusto: «Unser Haus wird Treffpunkt für Porsche-Begeisterte und eine Plattform für viele spannende Veranstaltungen sein». Das Studio-Format schafft durch seine besonders urbane Lage und boutique-ähnliche Atmosphäre eine hohe Aufenthaltsqualität und schafft so auch erste Berührungspunkte mit der Marke und den Produkten.

 

Seit 2019 wird «Destination Porsche» an ersten Standorten pilotiert und ausgerollt – zunächst in den USA, China und Deutschland. Es leitet sich aus veränderten Kundenbedürfnissen und dem sich daraus wandelnden stationären Handel ab: Ein breiteres Produktportfolio erfordert, Zielgruppen spezifischer anzusprechen. Der Wunsch nach Individualisierung macht eine höhere Flexibilität notwendig. Die Zentren und Studios bestehen daher aus mehreren inhaltlichen Welten, die flexibel gestaltet werden können. Neben modularer und flexibler Architektur setzt das Konzept verstärkt auf Digitalisierung und Multikanalität.

Neuste Artikel: Branchen-News