Branchen-News

Gefunden: Lancia hat einen neuen Chefdesigner

 

Lancia hat Gianni Colonello zum Designchef ernannt. In dieser Position wird er eng mit Jean-Pierre Ploué (Stellantis Head of European Brands Design) und Luca Napolitano (CEO Lancia) zusammenarbeiten. Der neue Chefdesigner hat die Aufgabe, zum Comeback von Lancia auf dem europäischen Markt beizutragen.

 

In den zurückliegenden drei Jahren war Gianni Colonello für das Interieur-Design von Lancia verantwortlich. Dabei spielte er eine fundamentale Rolle bei der Definition der neuen Designsprache. Auch war er zuletzt federführend bei der Innenraumgestaltung der neuen Fahrzeuge, darunter der kürzlich präsentierte «Ypsilon» und das Konzeptfahrzeug «Pu+Ra HPE».

 

Von 2012 bis 2021 verantwortete Colonello das Interieur-Design von Maserati und begleitete die Entwicklung von Konzept- und Serienfahrzeugen. Zuvor war er zwei Jahre lang im Designzentrum von «FCA North America» zuständig für Innenraumgestaltung.

 

Gianni Colonello studierte Architektur an der Universität Venedig (IUAV). 2002 startete er seine berufliche Laufbahn bei Fiat Auto. Im Designzentrum der Gruppe war er für mehrere Marken zuständig und übernahm mit der Zeit verschiedene Positionen mit wachsender Verantwortung.

Neuste Artikel: Branchen-News