Branchen-News

Subaru-Mechatroniker: Dieser Berner fährt an die WM

 

Im Hauptsitz der Subaru-Akademie in Tokio kämpfen traditionell verschiedene Mechatroniker-Landesmeister um den weltweit besten Subaru-Fachmann. Bei diesem Wettbewerb, genannt «Subaru World Technical Competition», müssen die Profis ihr Können an komplexen und anspruchsvollen Prüfungsaufgaben unter Beweis stellen. Zum Beispiel galt es in früheren Jahren unter anderem, vierzig Theoriefragen innerhalb einer Stunde zu lösen und an präparierten Subarus zwei Elektronikfehler in dreissig Minuten zu finden.

 

Mitte November startet nun der «Wettbewerb 2024» mit den Champions aus 15 Ländern. Für die Schweiz qualifiziert hat sich Martin Grossen von der «Centralgarage AG» in Steffisburg: Der 32jährige Berner hat soeben die «Subaru Swiss Technical Competition 2024» souverän gewonnen.

Neuste Artikel: Branchen-News