Tuning/Zubehör

702 PS, 1000 Nm, 320 km/h: Performmaster» dopt die E-Klasse

Weiterlesen ...In der Physik steht «E» für Energie. Diesbezüglich verspricht die E-Klasse von Mercedes zumindest als E 63 AMG nicht zu viel: Immerhin scharren in Limousine oder T-Modell stolze 557 Pferde mit den Hufen, und 720 Newtonmeter Drehmoment sind auch nicht zu verachten.

Weiterlesen ...

Audi RS3 Sportback: Neu mit 435 statt «nur» 367 PS

Weiterlesen ...Unter den kompakten Audis zählt der A3 Sportback zu den familienfreundlichen Varianten. Gleichzeitig reiht er sich als Version «RS3» in eine sehr hohe Leistungskategorie ein: 367 PS schütteln die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h (wahlweise 280 km/h) nahezu aus dem Ärmel, und für den Sprint aus dem Stand auf 100 km/h müssen sich ausgewachsene Sportwagen sputen, um die 4,3 Sekunden des serienmässigen RS3 zu egalisieren.

Weiterlesen ...

«Rhiag»: Neue Ersatzteile unter dem Label «Starline»

Weiterlesen ...Mit der Eigenmarke «Starline» will die «Rhiag Gruppe» auch in der Schweiz durchstarten. Die Autoteile stehen gemäss «Rhiag» für Qualität zu konkurrenzfähigen Preisen und sind eine Alternative für Garagisten im Service-, Reparatur- und Occasionsgeschäft.

Weiterlesen ...

«Lumma Design» rüstet den Range Rover Sport auf

Weiterlesen ...Der Range Rover Sport SVR ist mit 550 PS der serienmässig stärkste Range Rover, den es jemals gab. Jetzt präsentiert «Lumma Design» das passende Bodykit für den bulligen Briten und bietet Leistungssteigerungen bis maximal 680 PS an..

Weiterlesen ...

Kinderspiel: Skoda kreiert heisse App für cooles Cruisen

Weiterlesen ...Auf spielerische Art die ersten Grundlagen des Autofahrens erlernen – das bietet die App «Little Driver» von Skoda. Damit können im Fahrzeugfond sitzende Kinder auf ihrem Tablet die Aktionen des Fahrers nachahmen.

Weiterlesen ...

Tuning World: Die Messe mit Drive macht Autoträume wahr

Weiterlesen ...Wann und wo finden Tuning-Fans einzigartige Autos? Natürlich vom 5. bis 8. Mai 2016 an der «Tuning World Bodensee», an der rund 200 Aussteller, ebenso viele private Car-Besitzer und etwa 150 Clubs in elf Hallen die aktuellen Trends in der Veredlungsbranche zelebrieren.

Weiterlesen ...

Edles Tuning: Missuro auf Basis des Infiniti QX80

Weiterlesen ...Die «Larte Design Company» beschäftigt ein Team von Designern, Ingenieuren und Marketingexperten, von denen jeder mehr als zehn Jahre intensive Erfahrung in der Tuningindustrie besitzt.

Weiterlesen ...

Abt: Fahrwerkspakete für VW-Konzernautos sind da

Weiterlesen ...Profisportler vollführen ihre Bewegungen nicht nur mit viel Kraft und Geschick, sondern zeichnen sich auch durch ihre präzise und straffe Haltung aus. Sie bürgt nicht nur für eine gelungene Ästhetik, sondern macht so manchen Erfolg überhaupt erst möglich.

Weiterlesen ...

Kindersitztest: Gute Resultate und wenig Schadstoffbelastung

Weiterlesen ...Der TCS hat 21 Kindersitze und Basisstationen aus allen Gewichtsklassen untersucht. Rund ein Viertel der Modelle sind nicht empfehlenswert, 16 erhielten das Gesamturteil «empfehlenswert» oder besser (siehe Tabelle).

Weiterlesen ...

700 statt 520 PS: «Techart» macht dem Cayenne Beine

Weiterlesen ...«Techart» hat ein Powerkit mit dem Kürzel «TA058/T2» für den Porsche Cayenne Turbo entwickelt. Es verleiht dem Luxus-SUV eine Gesamtleitung von 700 PS und ein maximales Drehmoment von 920 Newtonmetern, was eine Höchstgeschwindigkeit von 308 km/h ermöglicht.

Weiterlesen ...

Neuste Artikel: Tuning