Branchen-News

Wau, es geht weiter: Suzuki bleibt Wegbegleiter der Barrys

 

Der Schweizer Suzuki-Importeur fühlt sich seit seinem Marktstart im Jahre 1981 den hiesigen Nationalsymbolen verbunden. Insbesondere der «Fondation Barry», die sich der Erhaltung der Bernhardinerzucht vom Grossen Sankt-Bernhard und somit dem Fortbestand der berühmtesten Schweizer Hunderasse verschrieben hat. Nun sind bereits zehn Jahre vergangen, in denen sich Suzuki für die Stiftung engagiert.

 

Während dieser Partnerschaft gab es diverse tolle Aktivitäten. Unvergessen ist die auf verschiedenen Suzuki-Modellen basierende Sonderedition «Barry» oder der «Barry TV-Spot», in dem Bernhardinerwelpen die Hauptrollen spielten. Die Barrys sind auch gern gesehene Gäste an Events und Anlässen, wie beispielsweise am Eidgenössischen Volksmusikfest 2019 in Crans-Montana.

Neuste Artikel: Branchen-News